Dienstag, 25. März 2014

97 urgent questions

...and here the hard facts








Die dazupassenden Fragen 
kann sich jeder selber stellen
ganz nach Lust
Laune
Wetterlage
Jahreszeit
Sternenkonstellation
& Speiseplan

Eine von vielen möglichen Antworten 
hat dieser Exzentriker zu bieten


weitere interessante Fragestellungen  
zu erkunden


Montag, 17. März 2014

flower pirates - remixed edition



classical cluster freeform
floral ornaments
pattern crochet
machine embroidery
 


multitechnique
multicolor
freestyle fusion



incorporated beaded closure panel
urban avantgarde
couture chic
 

 

Montag, 10. März 2014

Miniature number 1

a rainbow for poor people

Mir fällt nicht immer nur
GrossARTiges 
von den Nadeln
manchmal habe ich Lust
einen Regenbogen 
in den Himmel zu spannen
auch im Winter
ja gerade dann .....






a versatile rainbow
for all occasions
& seasons
multicolor glamour trash
for people with small closets
unisex 
free size 
no budget accessory
for fashion clowns
who don´t believe in blue skies
& the constitution
of The Wiener Schnitzel Republic









Dazu heute vollkommen unpassend
zur ernstfreien Menüabrundung


Den blauen Himmel
ohne Regenbogen kann man HIER genießen


Donnerstag, 27. Februar 2014

Es muß nicht immer Kaviar sein

....manchmal
schmeckt ein Schmalzbrot
mit frischem Schnittlauch
auch wie eine Götterspeise......

Netzpulli handgestrickt
ideal als mini highlight
für die Alltagsgarderobe

dekonstruierter Karorock
im Patchwork-Stil
mit Spitzenschürze
als Blickfang

eine absolute Lieblingskombi
in diesem Winter
business not quite as usual
aber dafür mit viel Energie angereichert








































Mittwoch, 12. Februar 2014

Ums Eck gedacht

Manchmal stricke ich gerne ums Eck
genauer gesagt
um so viele Ecken als möglich








in gemäßigtem Maß 
kann es dabei auch 
rund & hoch 
hergehen......



Die Abwesenheit von Methode wird zur Methode
Chaos ist nicht gleich Abwesenheit von Ordnung
sondern entspricht eher 
einer Grenzüberschreitung
& Erweiterung der Wahrnehmung
wir sehen nur was wir kennen
& das produzieren wir dann auch
in der Endlosschleife




 
meine gehäkelten Labyrinthe
sind so gesehen
ein Versuch
dieser Fesselung zu entrinnen
& erlernte Unfreiheit zu brechen
mit Lust
Verschmitzheit
& Augenzwinkern



weitere Episoden dieser Kleinserie gibt es

und dann noch in einer textilen Fusion inklusive

2 Mitmenschen
die das Althergebrachte & Absehbare 
auch nicht sehr ernst nehmen
& Genialität mit Originalität & Virtuosität
verbinden bzw brechen
sind diese beiden Herren
- lachhaft im allerfeinsten Sinnde des Wortes

Donnerstag, 6. Februar 2014

Where have all the flowers gone

...hätte ursprünglich
einen anderen Titel tragen sollen
- "wie ein Seufzer von Marlene Dietrich"
in etwa,
oder vielleicht ganz anders
auf alle Fälle war ich auf die Dietrich fixiert
aber dann kam ohnehin
das Leben
& der Zufall
wieder einmal dazwischen.




Bei der Ytube Recherche
für eine passendes SoundKostüm
stach mir dann als erstes gleich
in die Ohren
rätselhafterweise war mir nicht bekannt
wieviele Cover Versionen dieses Songs herumschwirren,
- dass das Original sogar von Pete Seeger stammte
war mir auch neu,
obwohl ich seine Werke ganz gut kenne,
ich dachte zuerst sogar
er hätte das Lied nur adoptiert
wie er es so oft getan hat
nicht ohne es dabei zu verinnerlichen
- ja eben,
wieder etwas dazu gelernt!
Pete Seeger zählt ohnehin zu meinen Ikonen
also war das DADA - Kleid auch schon getauft



Dass wenige Wochen nach dieser Erhellung
Pete Seegers Stimme
noch dazu an Mozarts Geburtstag
am 27.1.2014
für immer verstummen würde
konnte aber auch ich
trotz meiner manchmal beängstigenden Vorahnungen
nicht wissen
So wurde aus einer Verbeugung
vor Marlene Dietrich
ein double tribute
an 2 herausragende Größen
der vergangenen Jahrhunderts


Ich bin ja schon direkt froh
dass mir
den Titel betreffend
nichts im Zusammenhang 
mit Philip Seymour Hoffman
eingefallen ist,
"Magnolia" hätte sich da 
- zumindest farblich- 
angeboten
sein überraschender & tragischer Tod
hat mich auch ohne 
Menschen & Welten verknüpfende Energiewirbel
zutiefst getroffen




Wem dieser Farbklang gefällt
der wird vielleicht auch an diesem
eine Freude haben

Zum Schluß noch
möchte ich Pete Seeger 
gewissermaßen seine eigenen Blumen
als demütiges DANKESCHÖN
für seinen Mut, seine aufrechte Haltung
& seine künstlerische Größe auf das frische Grab legen